CZ EN DE
  1. Funkcionalismus
  2. Hersteller

DEZA

Die Firma DEZA Kovodružstvo Praha wurde 1991 gegründet. 2004 wurden alle Produktionsaktivitäten auf die neu gegründete Firma DEZA Praha, sro übertragen. Die Abkürzung DEZA verbirgt drei mehr als klare Worte:   Genossenschaft der Elite-Schlosser. Das Unternehmen ist derzeit auf de... Einzelheiten

Franta Anýž

Franta Anýž (1876 - 1934) war Kaiser, Intarsien, Medaillengewinner und Schnitzer in Prag. Er trainierte in der Eisenhütte Komarov. Anschließend besuchte er die Schule für Kunst und Handwerk in Prag. 1902 gründete er zusammen mit seinem Klassenkameraden Prokop Nováček in Prag ein ... Einzelheiten

Hynek Gottwald, Brandýs nad Orlicí

Das Unternehmen wurde 1894 von Ignác (Hynek) Gottwald als Geschäft mit Haushaltswaren gegründet, unter anderem für den Verkauf und die Herstellung von Möbeln mit Sitz in Prag. 1913 spezialisierte er sich auf die Herstellung von damals modischen Messingmöbeln (insbesondere Betten,... Einzelheiten

J&J Kohn

Jacob und Josef Kohn waren österreichische Möbelhersteller und Innenarchitekten mit Sitz in Wien. Jacob und sein Sohn Josef gründeten ihre Firma 1849 im mährischen Vsetín. J & J Kohn wurde bald ein direkter Konkurrent von Thonet und einer der wichtigsten Möbelhersteller in Ös... Einzelheiten

J. Vorel, Praha Vinohrady

Hersteller von Beleuchtungs- und Metallmöbeln für Zahnarztpraxen, der gelegentlich eigene Produkte, insbesondere Lampen, entwarf. A. Heythum Rohrmöbel wurden auch in seiner Werkstatt in Vinohrady, Prag hergestellt. Einzelheiten

Karel Vaňura, Brno

Karel Vaňura (1937 - 2018) war ein tschechischer Glaskünstler, Grafiker, Maler und Pädagoge. Er konzentrierte sich hauptsächlich auf klassisches Buntglas auf Bleibasis, das er mit neuen Elementen (einer Kombination aus Malerei, geätzten Elementen und Einsätzen aus geschnittenem G... Einzelheiten

Kohn et Mundus, Vídeň

1849 wurde die Firma J & J Kohn von Jacob Kohn und seinem Sohn Josef in Vsetín, Mähren, gegründet. 1867 erweiterten sie ihr Geschäft und benannten das Unternehmen in "Public Trading Company für die Herstellung von Bugholzmöbeln" um. 1917 fusionierte Mundus mit Kohny zur MUNDU... Einzelheiten

Kovona n.p.

Das Unternehmen wurde 1913 vom damaligen Eigentümer Petr Vichr gegründet. Anfang 1914 begann der Import und die Installation von Energie und Maschinen. Ende 1914 begann die Produktion von Haushaltskleingeräten - Schaufeln, Kleiderbügeln, Deckeln, aber auch Metallmöbeln. Später wu... Einzelheiten

Mauser

Das Design und die Herstellung hochwertiger Stahlmöbel hat bei Mauser eine mehr als acht Jahrzehnte lange Tradition. 1929 unter der Leitung des Firmengründers Dr. Ing. Alfons Mauser stellte die ersten erfolgreichen Stahlmodelle vor. Dazu gehörte der mittlerweile weltberühmte Kons... Einzelheiten

MORA MORAVIA, a.s.

Das Unternehmen verfolgte die Geschichte und die Firmen Hlubočeská und Marientálská Aktiengesellschaft für Industrie und Handel mit Eisenwaren "Mähren" in Olomouc, die 1870 gegründet wurde. Auf den Grundstücken der ehemaligen Eisenhütte baute Josef Zvěřina Ignaz Carl Machanek nac... Einzelheiten

Mücke-Melder, Fryštát

Das Unternehmen begann 1928 mit der Herstellung von Möbeln aus vernickelten und verchromten Stahlrohren. Der erste Typ war ein Federstuhl, der von A. Lurcat für die Firma Thonet entworfen wurde und dessen Entwürfe er häufig unter Lizenz verwendete. Arnošt Beck hat dafür ihr eigen... Einzelheiten

Napako

Die NAPAKO-Produktionsgenossenschaft wurde 1919 als Zweckverband kleiner privater Unternehmen gegründet, die sich hauptsächlich mit der Baumetallproduktion befassen. Die Art der Produktionstätigkeit war in NAPAKOs eigenem Wortlogo verankert - Werkzeugmacher-Passanten-Metallstempe... Einzelheiten

Robert Slezák, Bystřice pod Hostýnem

Das Unternehmen wurde 1908 von Robert Slezák als Schlosser- und Metallbearbeitungswerkstatt in Bystřice pod Hostýnem gegründet. 1911 erweiterte er es um eine Verzinkungsanlage und begann 1913 mit der Herstellung von Messingmöbeln. 1921 produzierte er wegen des Mangels an Nichteis... Einzelheiten

SAB

Seit 1930 Hersteller von Metallmöbeln in Prag-Holešovice. Die Standardproduktion bestand hauptsächlich aus Kopien von Thonet-Entwürfen, die in Zusammenarbeit mit František Langer bearbeitet wurden. Nach der Verstaatlichung wurde es Teil der ZUKOV-Firma. Einzelheiten

SBS - Standardní bytová společnost Brno

Gegründet von J. Vanek nach seinem Abschied von UP-Rennen. Ziel war die Herstellung von montierbaren und faltbaren Möbeln für kleine Wohnungen. Sie produzierte röhrenförmige Sitzmöbel nur für Innenräume, die vom Architekten J. Hesoun entworfen wurden. Einzelheiten

Spojené UP závody Brno

Sie wurden 1921 durch den Zusammenschluss der Brünner Möbelfirma J. Slavička und der Kunsthandwerkswerkstätten Jan Vaňek in Třebíč gegründet. Der Initiator des Unternehmens war Jan Vaněk, der nach Qualität und zweckmäßigen Möbeln strebte, die den zeitgenössischen Trends entsprach... Einzelheiten

Thonet

Das Unternehmen wurde 1819 von Michael Thonet gegründet, der mit Bugholzmöbeln experimentierte. Es dauerte nicht lange, bis Thonet und seine Söhne diese Möbel im industriellen Maßstab herstellten. Sie begannen, ihre eigenen Designs zu produzieren und wurden in kürzester Zeit zum ... Einzelheiten

Thonet-Mundus

Thonet-Mundus wurde 1926 gegründet und setzte die ursprüngliche Firma Thonet fort, eine Fabrik für Bugholzmöbel. Die ursprüngliche Fabrik in Bystřice pod Hostýnem (gegründet 1861 von Michael Thonet) wurde zum Entwicklungszentrum des gesamten Unternehmens Gebrüder Thonet und expor... Einzelheiten

Vichr a spol.

Das Unternehmen wurde in Brünn vom Geschäftsmann Kondrád Vichr gegründet. 1908 wurde in der Kobližná-Straße ein tschechischer Baumarkt eröffnet. Das Unternehmen florierte sehr schnell und verfügte bereits in den 1930er Jahren über zwei Verkaufsflächen, mehrere Mitarbeiter, und da... Einzelheiten

Wiener Werkstätte

Kunsthandwerkswerkstätten, gegründet von Josef Hoffmann, Koloman Moser und Fritz Waerndorfer. Sie waren zwischen 1903 und 1932 tätig. Sie wollten vor allem die künstlerischen und technischen Qualitäten des Kunsthandwerks wiederherstellen. Die Wiener Werkstätte war in folgende Abt... Einzelheiten